Horizon® DXA System

Scharfe Bilder. Klare Antworten.

Hologic, Pionier in der röntgenbasierten Knochendichtemessung, hebt mit dem HorizonDXA System diese Untersuchungen auf ein neues Niveau. Dieses vielseitige System ist Ärzten bei der Bewertung der Knochengesundheit, Körperzusammensetzung und des kardiovaskulären Risikos behilflich – entscheidende Faktoren, um das Leben der Patienten in Bewegung zu halten1.

Das HorizonDXA System ist mit modernsten, innovativen Knochendichtemesstechniken ausgestattet, darunter ein neues hochauflösendes Keramik-Detektorarray sowie ein neuer HF-Röntgengenerator2. Gemeinsam mit unserer exklusiven OnePass™ realen Fan-Beam-Aufnahmegeometrie ermöglicht das HorizonDXA System schnelle Dual-Energy-Knochendichtemessungen in einem einzelnen Durchlauf und verhindert so Strahlüberlappungsfehler und Bildverzerrungen, die für geradlinige Bilderfassungsverfahren typisch sind. Zudem haben wir unser dynamisches Kalibriersystem optimiert, das durch eine Pixel-für-Pixel-Kalibrierung2 für höhere Langzeitpräzision sorgt3. Die einstellbare Apertur ist nun komplett bleifrei. Dies sowie die kadmiumfreien Detektoren machen das Horizon™ DXA System zum umweltfreundlichsten Gerät auf dem Markt (Entspricht der ROHS-Richtlinie).

Produkteigenschaften

Untersuchung auf atypische Femurfrakturen4
Das Horizon™ DXA System erzeugt hochwertige Röntgenbilder des gesamten Femurs zur Untersuchung auf mögliche atypische Femurfrakturen. Ein schneller, 15 Sekunden dauernder Scanvorgang misst die kortikale Verdickung des Knochens, was eine schnelle und einfache Überwachung der Wirksamkeit einer Bisphosphonat-Therapie im Zeitverlauf ermöglicht.

Verkalkung der Bauchaorta
Visualisierung von Kalzifikationen in der Bauchaorta, einem signifikanten Hinweis auf Herzerkrankung und Apoplexie – zwei der Haupttodesursachen bei Männern und Frauen.

Instant Vertebral Assessment™ Scan4
Beurteilung des Bruchrisikos in Kombination mit einer präzisen Messung der Knochendichte mit hochauflösender Bildgebung der Wirbelsäule. Feststellung von Wirbelsäulenbrüchen mit einem niedrigdosierten Einzelenergie-Bild in nur 10 Sekunden.

BMD Histogram
Höhere Präzision und weniger Analysefehler nach der Untersuchung mit genauer, softwareunterstützter Positionierung von Zwischenwirbelräumen zur grafischen Analyse.

Internes dynamisches Kalibriersystem
Das exklusive dynamische Kalibriersystem von Hologic sorgt für eine Pixel-für-Pixel-Kalibrierung durch Knochen- und Gewebeäquivalente

– für höhere Langzeitpräzision.5

OnePass™ Technology4
Ein neues digitales hochauflösendes Keramikdetektorarray, gepaart mit realer Fan-Beam-Aufnahmegeometrie, ermöglicht schnelle Doppelenergie-Knochendichte-messungen mit einem Single-Sweep-Scan. OnePass verhindert Strahlüberlappungsfehler und Bildverzerrungen, die für geradlinige Bilderfassungsverfahren typisch sind, und sorgt so für außergewöhnliche Bildqualität und Datenstabilität. Ein weiteres exklusives Leistungsmerkmal von Hologic.

Technische Spezifikationen
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an.

Die Informationen auf dieser Website sind ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmt.

Ja Ich gehöre zu diesem Fachkreis.
Nein Ich gehöre nicht zu diesem Fachkreis.