• ThinPrep® 2000 Prozessor

ThinPrep 2000 Prozessor

ThinPrep® 2000 Prozessor

Der ThinPrep 2000 Prozessor ist ein halbautomatisches System zur Anfertigung von Dünnschichtpräparaten dem ThinPrep® Pap Test. Durch das computergestützte Verfahren und die patentierte Filtermembrantechnologie von Hologic steuert er die Verteilung, Sammlung und Übertragung der Zellen aus der Probe auf den Objektträger. So entstehen reproduzierbare Dünnschichtpräparate, die eine repräsentative Zellauswahl der Probe darstellen ohne Überlagerungen oder sonstige Störfaktoren.

Automatische Probenaufbereitung auf sehr kleinem Raum

  • Mit seiner geringen Größe passt der ThinPrep 2000 Prozessor mühelos in jedes Labor.
  • Dank der einfachen Handhabung kann ein Anwender mehrere Geräte parallel bedienen.

Reproduzierbare Ergebnisse

  • Das Präparat enthält eine repräsentative Zellauswahl der Probe.
  • Mehrere Präparate können aus derselben Probe angefertigt werden.
  • Die standardisierte, maschinelle Probenaufbereitung ermöglicht reproduzierbare Ergebnisse.

Vielseitig einsetzbar

  • Der ThinPrep 2000 Prozessor kann mit dem ThinPrep Pap Test, Non-Gyn und dem UroCyte genutzt werden.
  • Die zytologischen Präparate können aus einer Vielzahl von Probenarten angefertigt werden:
    • Feinnadelaspirate (z. B. der Brust, Lunge, Schilddrüse, Leber und Lymphknoten)
    • Atemwegsproben (Sputum, Bürstenabstriche der Bronchien, Bronchiallavage).
    • Körperflüssigkeiten (Aszites-, Zerebrospinal-, Perikard-, Pleuralflüssigkeit und Urin).
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter 0800 589 1635

Die Informationen auf dieser Website sind ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmt

Ja Ich gehöre zu diesem Fachkreis
Nein Ich gehöre nicht zu diesem Fachkreis