• ThinPrep Imaging System
  • Review Scope

ThinPrep Imaging System

ThinPrep® Imaging System

Größere Sicherheit durch computerassistierte Diagnostik

Das ThinPrep Imaging System wurde entwickelt, um die Befundung von Dünnschichtpräparaten aus ThinPrep-Proben zu erleichtern. Mittels Computer-Imaging-Technologie scannt das System vollautomatisch jede Zelle auf bis zu 250 Objektträgern und markiert  jeweils 22 Bereiche von diagnostischer Relevanz. Anschließend werden diese Bereiche von den Zytologieassistenten begutachtet. Dieses „Dual-Review“-Verfahren steigert die Effizienz der zytologischen Befundung und erhöht nachweislich zusätzlich die Sensitivität der Dünnschichtzytologie: Die Wahrscheinlichkeit Krebsvorstufen (CIN2+) zu entdecken ist beim Einsatz von ThinPrep Pap Test ohne Imaging 2,7-mal so hoch wie bei einem konventionellen Pap-Test. Mit Imaging steigt diese relative Sensitivität auf 3,17.1

Vorteile des ThinPrep Imaging Systems auf einen Blick

Verbesserte Sensitivität im Vergleich zur manuellen Befundung

  • Das Imaging System verbessert die Detektionsrate von HSIL and LSIL und verringert die Rate zweifelhafter Befunde im Vergleich zur manuellen Begutachtung von ThinPrep Pap Test-Präparaten.1–4
  • Die ThinPrep Imaging Färbung unterstützt die Visualisierung und Detektion.

Schnelle und einfache Auswertung der Präparate

  • Zytologen können sich auf die Interpretation anstatt auf das Auffinden der Zellen konzentrieren.
  • Die Produktivität nimmt im Vergleich zum manuellen Screening erheblich zu.5–9

Flexible Arbeitsabläufe im Labor

  • Der Imager verfügt über ein Ladevolumen von 250 Objektträgern.
  • Mehrerer Imager und Review Scopes lassen sich miteinander verbinden.
  • Zusätzlich zu den 22 relevanten Punkten (Fields of Interest) besteht ebenfalls die Möglichkeit, den gesamten Objektträger zu screenen.
  • Das Review Scope kann als normales Mikroskop genutzt werden, 4-, 10-, 20- (optional) und 40-fach-Objektive stehen zur Verfügung.
  • Verschiedenen Optionen für den AutoScan stehen für das Review Scope zur Verfügung: automatisch, halbautomatisch oder manuell plus.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter 0800 589 1635

Die Informationen auf dieser Website sind ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmt

Ja Ich gehöre zu diesem Fachkreis
Nein Ich gehöre nicht zu diesem Fachkreis